Doku

Living Bach

Vorführungen:

  • So, 3. Dezember 2023 – So, 3. Dezember 2023 um 13:00 Uhr
  • So, 17. Dezember 2023 – So, 17. Dezember 2023 um 13:00 Uhr

Mit: Thabang Modise, Lee Hai Lin, David Portillo Weltweit gibt es über 300 Bachchöre und -ensembles, in denen sich Sänger, Musikliebhaber und Hobbymusiker unterschiedlichster Kulturen, Religionen und Lebensrealitäten zusammenfinden. Ob aus Japan, Malaysia, Australien, Neuseeland, Südafrika, Paraguay, den USA oder der Schweiz, sie alle eint eine große Leidenschaft: Johann Sebastian Bach und sein Werk. Ihre […]

weiterlesen

And the King said, what a fantastic Machine

  • SW/DK, 2023
  • 88 Min
  • Regie: Axel Danielson, Maximilien Van Aertryck
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 22. Februar 2024 – Mi, 28. Februar 2024 um 17:00 Uhr
  • Do, 22. Februar 2024 – Mi, 28. Februar 2024 um 20:30 Uhr
  • Do, 29. Februar 2024 – Mi, 6. März 2024 um 17:00 Uhr

Wenn unsere Selbstverliebtheit auf einen endlos freien Markt und 45 Milliarden Kameras trifft! Die Filmemacher Axel Danielson & Maximilien Van Aertryck (TEN METER TOWER, JOBS FOR ALL!) richten ihren unverfälschten Kamerablick erneut auf unsere Gesellschaft. In dem neuen Werk geht es um die Auswirkungen, die eine ungefilterte Bilder-Obsession auf unser eigenes Verhalten hat. Von der […]

weiterlesen

Die Ausstattung der Welt

Vorführungen:

  • So, 4. Februar 2024 – So, 4. Februar 2024 um 17:00 Uhr

Moderiertes Filmgespräch im Anschluss an die Vorführung mit den Regisseur*innen: Susanne Weirich, Robert Bramkamp Sie spielen in jedem Film eine entscheidende Rolle, ohne sie wären die Reisen in verschiedene Epochen und Milieus nicht möglich, trotzdem werden sie selten bewusst wahrgenommen – die vielen großen und kleinen Dinge der Ausstattung. In das Universum dieser verborgenen Welten […]

weiterlesen

The Mother of all lies

  • MA/EG/SA/QA, 2023
  • 96 Min
  • Regie: Asmae El Moudir
  • FSK: keine Angabe
  • Originalfassung mit englischen Untertitel (OmeU)
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 1. Februar 2024 – Do, 1. Februar 2024 um 17:00 Uhr

Traumata haben Filmschaffende schon oft auf die Idee gebracht, die dokumentarische Erzählung mit visuellen Verfremdungen zu konfrontieren. Asmae El Moudir wählt die Form einer von Puppen bewohnten Miniatur des Stadtviertels von Casablanca, in dem sie aufwuchs. 1981, vor ihrer Geburt, ereignete sich dort ein Massaker. Polizei und Militärs des marokkanischen Königs erschossen hunderte Teilnehmende der […]

weiterlesen